Wie wir das machen?

Nun, wir arbeiten gezielt mit Unternehmen zusammen, die eine oder mehrere dieser Kriterien teilen:


  • Softwareunternehmen, die spannende und zukunftsorientierte Softwarelösungen entwickeln.


  • IT-Beratungsunternehmen, die durch gut geschulte Berater in verschiedensten Bereichen die Digitalisierung vorantreiben.


  • IT-Systemhäuser, die dafür sorgen, dass unsere Unternehmen in Deutschland durch zeitgemäße IT-Infrastruktur nachhaltig bestehen können.

Was haben diese Unternehmen gemeinsam?

Die meisten Unternehmen, die davon zu uns kommen, haben folgende Probleme:


  • Keine Bewerbungen: Durch ihre gute Arbeit und das gute Standing schwimmen viele Unternehmen der Branche in Arbeit. Die Projektbücher und die Projekt-Pipeline sind voll. Aufträge müssen auf Abwicklung warten oder sogar ganz abgelehnt werden.  


  • Unqualifizierte Bewerbungen: Manche Unternehmen werden regelrecht geflutet mit Bewerbern, die aber schlicht nicht einstellbar sind. Ob über die eigene Website oder die klassischen Stellenportale. Beworben wird sich, es ist nur niemand Passendes dabei. Das raubt Zeit und Energie und kostet damit am Ende des Tages bares Geld.


  • Keine Zeit & hohe Kosten: Hohe Recruiting-Kosten stören das Unternehmen beim Wachsen. Die Kosten entstehen durch absurde Forderungen externer Anbieter sowie dem hohen internen Zeitaufwand. Diese Mittel wären anderswo viel förderlicher. Zum Beispiel als Marketing- & Vertriebsbudget oder bei den Löhnen.


  •  Interne Lösungen: Eine interne Lösung erscheint häufig sehr fern oder ergibt schlicht keinen Sinn, und das aus vielerlei Gründen. Fehlende Ressourcen, ob Zeit, Geld, Kompetenz oder Personal, führen dazu, dass der interne Aufbau einer funktionierenden Recruiting-Abteilung entweder wirtschaftlich nicht sinnvoll oder praktisch nicht umsetzbar ist.


  • Personalvermittler: Greifen kleinere Unternehmen auf diese Lösung zurück, dann ist das meist eine Notlösung. Das Problem: Vermittler produzieren hohe Kosten und liefern gerade bei kleineren Unternehmen schlechte Qualität. Dennoch greifen viele Unternehmen auf diese Lösung zurück, weil sie einfach keine bessere finden.

Wie lösen wir diese Probleme?

Es gibt bewährte Maßnahmen, die wir für unsere Kunden umsetzen, um planbar zum Erfolg zu kommen:


  • Aktiv handeln - Wir akquirieren Ihre neuen Mitarbeiter für Sie statt, dass wir auf passiv generierte Bewerbungen hoffen. Durch die gezielte Ansprache potenzieller Mitarbeiter erzeugen wir Interesse an einer Zusammenarbeit mit Ihnen! 


  • Exklusivität - Alles, was in Ihrem »Akquise-Trichter« passiert, machen wir ausschließlich für Sie. Jeder recherchierte Kontakt, jeder angesprochene Bewerber, jedes Kennenlerngespräch, das wir führen. Das alles passiert nur mit dem einen Fokus: Kandidaten zu finden, die auch wirklich zu Ihnen passen, egal wie spezifisch die Anforderungen an Ihre zukünftigen Mitarbeiter sind.


  • Agieren statt reagieren - Punktuell Ihren Bewerbungseingang mit Kandidaten fluten, ist keine nachhaltige Lösung. Wir sorgen dafür, dass Sie jederzeit Zugriff auf eine Handvoll qualifizierter Kandidaten für Ihre kritischen Vakanzen haben. Durch diesen stetigen Strom an Bewerbern eröffnen sich Ihrem Unternehmen ganz neue Perspektiven.


  • Neue Potenziale - Statt in einem toten Teich zu fischen, gehen wir neue Wege und recherchieren auf über 10 Plattformen kontinuierlich neue potenzielle Mitarbeiter, mit denen wir für Sie eine Beziehung aufbauen.


  • Klare Prozesse - Durch einen systematisierten Ansprache- und Qualifizierungsprozess sorgen wir dafür, dass Interessenten, die wir liefern, auch wirklich zu Ihnen passen. Außerdem sorgen wir dafür, dass Ihr interner Prozess schnell und reibungslos abläuft, damit Kandidaten dann auch wirklich zu Mitarbeitern werden! 


  • Qualität statt Quantität-Durch telefonisch vorqualifizierte Kandidaten brauchen unsere Kunden nur ein Bruchteil der Zeit und Gespräche, um Stellen erfolgreich zu besetzen.

Erfahren Sie jetzt, wie wir Sie unterstützen können!